Holger Teschke liest aus „Heringe- Ein Portät“

ausverkauft

Freitag
16. Mai 2014
19 Uhr 30
Premierenlesung/ Neuerscheinung
Der Autor Holger Teschke liest aus
„Heringe – Ein Porträt“ Reihe Naturkunden / Hrsg Judith Schalansky
Matthes & Seitz  Verlag
Eintritt: 8 Euro (incl. einem Glas Wein)

 

004503heringAuf den Hering gründen sich Reiche und Vermögen, und wenn er ausblieb,verschwanden sie und gingen unter. Der Volksmund hat ihn in Sagen,Märchen und Sprichwörtern gefeiert und zum „König der Fische“ gekrönt. Trotz jahrhundertelanger Jagd zu Wasser, vom Land und aus der Luft ist er bis heute immer wieder seiner Ausrottung entgangen und dabei einer der wichtigsten Speisefische der Menschheit geblieben. Vom Hering lernen heisst : Überleben lernen.

 

Holger Teschke erzählt die Natur-und Kulturgeschichte dieses welt-
historischen Schwärmers zwischen Nordatlantik und Südpazifik und
seiner Bedeutung für Kunst und Politik in Schlössern und Katen.
Sein Porträt schöpft aus seinen Erfahrungen als Heringsfischer und
seinen Fischzügen durch Archive,Museen und Hafenkneipen.