Umweltpreisträger 2011 – Jürgen Reich „Nationalpark Rügen“

Donnerstag 26.05.2011
19 Uhr 30
Autor und Fotograf Jürgen Reich
Vortrag und Dia Show:
Nationalpark  und Naturschutzgebiet Rügen
„Vorpommersche Boddenlandschaft“

Eintritt 5.- (inkl. einem Glas Wein)


Es wird einen „Reich“-bebilderten Vortrag zu Rügens Nationalparks mit dem Naturfotografen und Autoren Jürgen Reich zum Thema „Vorpommersche Boddenlandschaft – faszinierende Tier- u. Pflanzenwelt“ geben.

Flora und Vegetation des Nationalparks sind aufgrund der Lebensraumvielfalt und der vielen Standorte mit besonderen Wuchsbedingungen ausgesprochen vielfältig.
Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft stellt einen repräsentativen Ausschnitt der vorpommerschen Ausgleichsküste sowie der Flachwasserzone der Ostsee als größtem Brackwasserlebensraum der Erde dar.

Der Autor
Jürgen Reich wurde 1956 in Vorpommern geboren und wuchs in der Seenlandschaft seiner Heimat auf. Zweifellos hat ihn das abwechslungsreiche Bild der Felder, Wälder, Wiesen und Seen mit seinem Reichtum an Tieren und Pflanzen geprägt.
Alles was damit zusammenhing, interessierte ihn, wobei Naturschutz neben der Ur- und Frühgeschichte einen besonderen Stellenwertbesaßen.
Über die Feldornithologie entdeckte er schon zur Schulzeit die Naturfotografie.

Bisher sind sechs Bücher zu unterschiedlichen naturkundlichen Themen des Landes beim Hinstorff Verlag erschienen.