Carmen Korn liest aus „Zeitenwende“

Freitag
10. Mai 2019
19.30 Uhr

Lesung
Die Autorin Carmen Korn liest aus „Zeitenwende“ Die Jahrhunderttriologie
Moderation Rainer Moritz
Kindler Verlag
Eintritt: 12 Euro
Ort: Kunstscheune Vaschvitz zur Anfahrt

Foto: © Jörg Brockstedt

 

 

Jahrhundert-Trilogie (1919 – 2000)

1. Töchter einer neuen Zeit
2. Zeiten des Aufbruchs
3. Zeitenwende

Vom Ersten Weltkrieg bis zur Jahrtausendwende: Die Hamburger Autorin Carmen Korn landete mit den ersten beiden Bänden ihrer „Jahrhundert-Trilogie“ Überraschungserfolge.
Auf den dritten Band der Jahrhundert-Trilogie haben viele hingefiebert: Wie geht es mit den vier Hamburgerinnen Henny, Käthe, Ida und Lina weiter?

Im Mittelpunkt der „Jahrhundert Trilogie“ von Carmen Korn stehen vier Frauen, die sich im vom Ersten Weltkrieg gezeichneten Hamburg anfreunden: Henny, Käthe, Ida und Lina. Sie stammen aus unterschiedlichen Verhältnissen, doch teilen sie fortan ihren Lebensweg miteinander. Carmen Korn ist es gelungen, authentische und bewegende Schicksale zu kreieren, die durch die gut recherchierten historischen Ereignisse der Nachkriegszeit bis in die 70er Jahre eine außergewöhnliche zeitliche Einordnung finden.

Band 3: Zeitenwende
Der ersehnte Abschluss der Jahrhundert-Trilogie begleitet Henny, Käthe, Lina und Ida vom Deutschen Herbst über die Wieder-vereinigung bis hin zur Jahrtausendwende. Doch aus den Freundinnen sind inzwischen Mütter und Großmütter geworden und die nächste Generation steht bereit, um ihre Freundschaft fortzuführen.